Standort: Ecke Usinger Weg / Weißkreuzweg.
08° 36' 41'' O
50° 14' 35''N 

Einfaches Eichenholzkreuz ohne Korpus. Mit einer Metallhalterung im Boden verankert. Gestrichen mit weisser Farbe. Höhe: 305 cm, Breite 114 cm. Uraltes Flurkreuz. Namensherkunft unbekannt.

Bis nach dem 2. Weltkrieg begann hier die Kirdorfer Feldgemarkung. Bis Mitte der sechziger Jahre führte hier eine Bittprozession im Mai vorbei.

 

Hauptmenü

           


    



    


         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

4. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

11. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

18. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

25. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023, Museum macht Ferien 

27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Heimatgeschichte im Film: "Aufgeben war keine Option - Die Zerstörung Kirdorfs vor 400 Jahren", Verein für Geschichte und Landeskunde, KongressCenter im Kurhaus