Lage: Am oberen Rotlaufweg, im Wald, nahe dem Friedrichsdorfer Forsthaus ( ca. 15m vom Zaun) Roter, aufgerichteter, Sandsteinblock mit Inschrift.

Der Stein trägt die Inschrift: „+ ZUM EWIGEN ANDENKEN AN UNSEREN TREUEN FREUND HANS MÜLLER, geb. am 01.05.1927 in Kirdorf, gefallen am 21.02.1945 bei Prümm, ALS LETZTER GRUSS VON SEINEN KAMERADEN +“

Hans (richtig Johann Ludwig) Müller war Metzger und stammte aus der Metzgerei Müller, Hauptstrasse 27. Errichtet wurde dieser Freund- schaftsbeweis von Wilhelm Schickling, Kurt Hett und August Lauth.

Der Stein ist seit etwa 2010 verschwunden.

Hauptmenü











Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

23. + 24.9.2017, IKF-Kelterfest, Bachstraße/Brunnen

26.10.2017, 20:00 Uhr, Forschertreffen über das Thema Sattelfabrik Denfeld, Museum

28.10.2017, 19:00 Uhr, K i M (Kino im Museum), Museum

19.11.2017, 15:00 Uhr, Literaturcafé, Bücherei Am Schwesternhaus

25.11.2017, 19.00 Uhr, Musikalischer Babbelabend, Heimatmuseum

10.12.2017, 17:00 Uhr, "Sternstunde", Oratorium, Kirchenchor St. Johannes / Herz Jesu und Vokalensemble Liebfrauen, St. Johanneskirche

18.1.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

1.3.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

21.4.2018, Eröffnung der Ausstellung "Sattelfabrik Denfeld", Heimatmuseum

24.-26.5.2019, Feier 100 Jahre CV Heiterkeit

Juli 2019, 125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf