Standort: Vor dem katholischen Pfarrhaus, neben dem Haupteingang der St. Johanneskirche. Sandsteinkreuz mit einem Korpus und zwei Figuren (Maria und Johannes) ebenfalls aus rotem Sandstein auf einem Sandsteinsockel. Höhe mit Sockel 395 cm, Breite 100 cm.

Kreuzinschrift:   „I.N.R.I.“  und  „Rette Deine Seele“

Sockelinschrift:
"Durchbohret an des Kreuzes Stamm ward Jesus, unser Opferlamm, vom Herzen Blut und Wasser floss, das uns mit Gnaden übergoss".


--------------------------
Siehe Deinen Sohn! -
Siehe Deine Mutter.
(Joh. 19, 26 u. 27)
-------------------------

Errichtet von einem gottesfürchtigen Ehepaare; für sich zur Erflehung einer seligen Sterbestunde, für die Pfarrgemeinde zum Andenken an die hl. Mission im Advent des Jahres 1907.

 

Hauptmenü

           


    



    


         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

4. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

11. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

18. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

25. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023, Museum macht Ferien 

27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Heimatgeschichte im Film: "Aufgeben war keine Option - Die Zerstörung Kirdorfs vor 400 Jahren", Verein für Geschichte und Landeskunde, KongressCenter im Kurhaus