Standort: Auf dem Friedhof an der Friedensstraße in der Nähe des Friedhofskreuzes und des Priestergrabes. Errichtet 1919 zur ersten Bestattung. Höhe (über Grund) ca. 230 cm, Breite ca. 300 cm.

Hohes gemauertes Grabmal mit weißen Kieselsteinen sowie kleinen Quarzitsteinen, schwarzen Glassteinen, goldenen Blättchen, einem Puttenkopf, einem Kreuz u.a. verziert. In Nischen Tafeln mit den Daten der dort zwischen April 1919 und Juli 1971 beerdigten Schwestern.

 

Hauptmenü

           


    



    


         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

4. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

11. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

18. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

25. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023, Museum macht Ferien 

27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Heimatgeschichte im Film: "Aufgeben war keine Option - Die Zerstörung Kirdorfs vor 400 Jahren", Verein für Geschichte und Landeskunde, KongressCenter im Kurhaus