Das „Kirdorfer Kreuz“ 
Wegekreuz an der Bachstrasse, Einmündung Hauptstrasse.

Ein Sandsteinkreuz mit Sandsteinkorpus, Höhe mit Sockel 390 cm, Kreuzbreite 120 cm. Kreuzinschrift: „Gekreuzigter Herr Jesu Christe erbarm dich meiner". Dieses Kreuz wurde 1807 von der Familie Nikolaus und Suzanne Odenweller errichtet.

Es dient zur allgemeinen Orientierung in Kirdorf. Die Bus-Haltestelle hat den Namen Kirdorfer Kreuz, oder es heißt: "da gehste bis zum Kreuz und dann......".

Im Hintergrund befindet sich die „Alten Schule“.

Hauptmenü

           


    



    


         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

4. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

11. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

18. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

25. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023, Museum macht Ferien 

27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Heimatgeschichte im Film: "Aufgeben war keine Option - Die Zerstörung Kirdorfs vor 400 Jahren", Verein für Geschichte und Landeskunde, KongressCenter im Kurhaus