Auf dem Friedhof an der Friedensstrasse, an der Aussenmauer der Nordseite. Höhe ca. 210 cm, Breite ca. 65 cm und Tiefe 41 bis 100 cm. Grosser Natursteinblock mit drei Gedenktafeln aus Kupferblech, worauf die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege aufgeführt sind. Die Gedenktafel des 1. Weltkrieges trägt das Wappen des Nassauischen Feuerwehrverbandes. Das Grabbeet ist mit Natursteinen eingefasst.

Errichtet im Jahre 1923 von der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf. Nach der Anbringung der Gedenkplatten für den 2.Weltkrieg neu eingeweiht am 18.11.1956. Im Jahre 2006 wurde das Denkmal renoviert

Hauptmenü











Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

23.9.2018, Kelterfest der IKF

13.10.2018, 16:00 Uhr, Theateraufführung "Showdown am Stammtisch", Kolping, Bürgerhaus

14.10.2018, 19:30 Uhr, Theateraufführung "Showdown am Stammtisch", Kolping, Bürgerhaus

27.10.2018, 19:00 Uhr, "Amüsantes und Interessantes aus dem ältesten Protokollbuch der Heiterkeit", Kulturnacht, Museum

28.10.2018, 17:00 Uhr, Konzert der Chöre St. Johannes und Herz Jesu, Taunusdom

8.11.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

17.11.2018, 19:00 Uhr, Heiterer musikalischer Babbelabend, Heimatmuseum

20.12.2018, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

3.3.2019, Abschluss der Ausstellung "99 + 1 Jahr Heiterkeit", Heimatmuseum

März, 2019, Mitgliederversammlung des Heimatmuseums mit Vortrag "Sattel-Denfeld" von Inga Köhler, Schwesternhaus

22.3. bis Ende April 2019, Kunst-Ausstellung von Evelin Schmied, Englische Kirche

27.4.2019, Eröffnung der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Museum

24.-26.5.2019, Feier 100 Jahre CV Heiterkeit

30.6.2019, Abschluss der Ausstellung "125 Jahre Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirdorf", Heimatmuseum

10.8.2019, Eröffnung der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Museum

Ostern 2020, Abschluss der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: 100 Jahre Sattel-Denfeld", Heimatmuseum

2020, Feier 100 Jahre DJK