Standort: Auf dem Friedhof an der Friedensstraße in der Nähe des Friedhofskreuzes und des Priestergrabes. Errichtet 1919 zur ersten Bestattung. Höhe (über Grund) ca. 230 cm, Breite ca. 300 cm.

Hohes gemauertes Grabmal mit weißen Kieselsteinen sowie kleinen Quarzitsteinen, schwarzen Glassteinen, goldenen Blättchen, einem Puttenkopf, einem Kreuz u.a. verziert. In Nischen Tafeln mit den Daten der dort zwischen April 1919 und Juli 1971 beerdigten Schwestern.

Hauptmenü










Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

30. + 31.8.2019, Laternenfest am Kirdorfer Brunnen, Heiterkeit

1.9.2019, 11:00 Uhr, Kirchenführung durch den Taunusdom, Treffpunkt Haupteingang

14.9.2019, 14:30 Uhr, 40 Jahre Kinderchor-Fest, Schwesternhaus, Kolping

28.+29.9.2019, Kelterfest am Kirdorfer Brunnen, IKF

29.9.2019, 11:00 Uhr, Jubiläumsgottesdienst 100 Jahre Kirchenchor mit anschließendem Umtrunk, Herz Jesu

10.10.2019, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

12.10.2019, 16:00 Uhr, "Einer spinnt immer", lustiges Theaterstück, Bürgerhaus, Kolping

13.10.2019, 19:30 Uhr, "Einer spinnt immer", lustiges Theaterstück, Bürgerhaus, Kolping

26.10.2019, 16:00 Uhr, Halloween á la Kirdorf: Rangen werden zu Laternen, Schnitzwerkstatt für Kinder, Museum

26.10.2019, 19:30 Uhr, NACHTWÄCHTERFÜHRUNG durch den Ortskern, Start/Treffpunkt Museum

27.10.2019, 17:00 Uhr, Konzert des Kirchenchores, St. Johanneskirche

17.11.2019, Präsentation der Filme "Zeitzeugen berichten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs", Museum

21.11.2019, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

23.+24.11.2019, Kleintierzuchtausstellung (Kreisschau), Bürgerhaus, KZV H5

30.11.2019, 14:00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kirdorfer Brunnen, Vereinsring

13.2.2020, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

Februar 2020, Abschluss der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: Die Sattelfabrik Denfeld", Heimatmuseum

26.3.2020, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

2020, 100 Jahre DJK, Sonderausstellung im Museum + Feier

2020, 100 Jahre Gesangverein Geselligkeit, Sonderausstellung im Museum