Im Torbalken der Scheune Fussgasse 5, Eigentümer Familie Schlenkrich

Älteste Fachwerkscheune in Kirdorf. Die Inschrift belegt, dass sie unmittelbar nach dem Brand des ganzen Ortes im Juni 1622 bereits im März 1623 auf den Fundamenten ihres Vorgängerbaues wieder errichtet wurde. Die Inschrift lautet:

IHS + HENRICH SCHMIDT UND ELISABETA SCHMIDTIN HABEN DISEN BAU AVERICHTEN LASSEN DEN 8TEN MERTZ 1623 + IHS

Hauptmenü









Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

aktuell ist das Museum geschlossen.

+++++++++++++++++

Änderungen wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie sind möglich!

Auch in dieser Kampagne müssen ALLE geplanten Fremden- und Kappensitzungen in Kirdorf entfällen

Termin noch nicht festgelegt: Flohmarkt, Museum

1. März 2022, Evtl. Faschingsumzug durch den Ort und Kinderfasching im Bürgerhaus

26. Mai 2022, Vatertagsfest, Grashoppers, Parkplatz am Schwesternhaus

25. bis 27. Juni 2022, Kirdorfer Kerb

20. und 21. August 2022, Stadtteilfest, Vereinsring, Bornplacken

++++++++++++++++++

2022 Jubiläum "127 Jahre Gesangverein Geselligkeit" = ist noch nicht entschieden

2022 Jubiläum "100 Jahre Wanderclub" = wird vermutlich entfallen

2023 Jubiläum "103 Jahre DJK" = ist noch nicht entschieden