V  0        Vorgeschichte
V  0  1    "Weißes Kreuz" am Weißkreuzweg

V  0  2    Graphik des kürzesten Tages im Jahreslauf
V  0  3    Ergänzungen zu den Sonnenwenden
    
V I         Kelten
V  I  1    Ursels Vorfahren schätzten den Südwein
V  I  2a    Die Ringwälle um den Altkönig im Taunus
V  I  2b    Grundplan der Gickelsburg
V  I  2c    Das kelt. Heidtränkeoppidum b. Oberursel
V  I  2d    Mit Artaunerix zu den Kelten
V  I  2e    Wie aus der Hünenburg d. Gickelsburg wurde
V  I  2f    Der Bleibiskopf - eine vorgeschichtl. Befestigungsanlage i. Taunus
V  I  2g    Gickelsburg
V  I  3a    Kunst der Kelten - Pferdchen u. Lanzenspitze
V  I  4    Schrift der Kelten
V  I  5    Keltische Fürstengräberfunde
V  I  6    Pläne für einen Keltenpark im Taunus als Teil einer Archäologie-Themenstraße
V  I  7    Von Siedlern der Steinzeit und Keltenherrschern
V  I  8    Informationstafeln begleiten zur einstigen Kelten-Großstadt
    
V  II         Germanen
V  II  1a    Ältere, gemeingermanische Runenreihe von 24 Zeichen
V  II  1b    Abhandlung germanische Runenschrift
    
V  III        Römer
V  III  1    Kastelle im Vorfeld des Taunuskammes
V  III  2    Als unsere Heimat v.d. Römern besetzt war
V  III  2    Fortsetzung: Landschaftsbild der engeren Heimat
V  III  2    Fortsetzung: Die Straßen - Römische Gebäude im Homburger Stadtgebiet
V  III  2    Fortsetzung: Zusammenfassung (v. Fritz Stucke)
V  III  3    Archäologische Fundkarte (röm. Zeit)
V  III  4    Die Römer, unsere engere Heimat (Flurnamen und Plätze)
V  III  5    Ausgrabungen am Rabenstein
V  III  6    Für das Welterbe spricht man Latein
    
V  IV       Übergang zum frühen Mittelalter
V  IV  1    Straßen im Mittelalter

    
V  V        Geologie der Taunuslandschaft
V  V  1    Der Taunus - Aufbau im werden
V  V  2    Erdgeschichte - Versteinerungen
V  V  3    Urzeugen am Kirdorfer Bach
V  V  4    Geologische und kulturhistorische Entwicklung im Vordertaunus

Hauptmenü

       


     

 

 

         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

25. Februar 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

3. März 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

10. März 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

17. März 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

22. März 2024, 20:00 Uhr, MITGLIEDERVERSAMMLUNG des Museums, Schwesternhaus

24. März bis 14. April 2024. macht das Museum Osterferien

21. April 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

28. April 2024, 8:00 Uhr, Vogelstimmenwanderung mit Manfred Falkenmeier, Start Weißkreuzweg/Kolpingstraße

28. April 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

5. Mai 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

9. Mai 2024, Vatertagsfest, Grashoppers, Parkplatz Schwesternhaus

12. Mai 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

19. Mai 2024, 14:00 Uhr, Führung durch den Taunusdom mit Ernst Gerecht, Treff Haupteingang

19. Mai 2024, das Museum bleibt geschlossen (Pfingstfeiertag)

26. Mai 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

30. Mai 2024, FRONLEICHNAM (Gottesdienst im Hof des Schwesternhauses mit Prozession und anschließender Feier)

2. Juni 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

7. bis 9. Juni 2024, Zeltlagerwochenende im Garten des Schwesternhauses

9. Junii 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

16. Juni 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

22. Juni 2024, 17:00 Uhr, Aufstellen des Kerbebaums, Bachstraße 

23. Juni 2024, 15:00-17:00 Uhr, Ausstellung "Kirdorfs Geschichte von früher bis heute", Museum

28. Juni bis 1. Juli 2024, KIRDORFER KERB

5. Oktober 2024, 19:00 Uhr, Nachtwächterführung mit Hans Leimeister, Start Museum