Lage: An der Bachstrasse, Bachstrasse 2, gegenüber der Einmündung der Hauptstrasse.

Die 1827 erbaute „Neue Schule“ hatte fünf Klassenzimmer und zwei Lehrerwohnungen. Sie ersetzte die Vorgängerschule auf dem Bornplacken (Raiffeisenplatz). Dieses Gebäude wurde als Schule bis 1910 genutzt und in dieser Funktion von der Bürgerschule III + IV, der heutigen Ketteler-Franke-Schule in der Weberstrasse abgelöst.

Das Haus diente um die Wende des 19./20.Jhdt. als Kirdorfer Rathaus und Standesamt. Zur Zeit wird es als Wohnhaus genutzt. 

 

Hauptmenü

           


    



    


         


       


 


     


  

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

 

Termine

4. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

11. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

18. Dezember 2022, 15:00-17:00 Uhr, Gaststätten-Ausstellung, Museum

25. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023, Museum macht Ferien 

27. Januar 2023, 19:30 Uhr, Heimatgeschichte im Film: "Aufgeben war keine Option - Die Zerstörung Kirdorfs vor 400 Jahren", Verein für Geschichte und Landeskunde, KongressCenter im Kurhaus