Das „Kirdorfer Kreuz“
Wegekreuz an der Bachstrasse, Einmündung Hauptstrasse.

Ein Sandsteinkreuz mit Sandsteinkorpus, Höhe mit Sockel 390 cm, Kreuzbreite 120 cm. Kreuzinschrift: „Gekreuzigter Herr Jesu Christe erbarm dich meiner". Dieses Kreuz wurde 1807 von der Familie Nikolaus und Suzanne Odenweller errichtet.

Es dient zur allgemeinen Orientierung in Kirdorf. Die Bus-Haltestelle hat den Namen Kirdorfer Kreuz, oder es heißt: "da gehste bis zum Kreuz und dann......".

Im Hintergrund befindet sich die „Alten Schule“.

Hauptmenü










Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Werden Sie mit Mitglied im Museumsverein.

Termine

17.11.2019, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr, Präsentation der Filme "Zeitzeugen berichten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs", Museum

21.11.2019, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

23.+24.11.2019, Kleintierzuchtausstellung (Kreisschau), Bürgerhaus, KZV H5

30.11.2019, ab 14:00 Uhr, Weihnachtsmarkt am Kirdorfer Brunnen, Vereinsring

1.12.2019, 17:00 Uhr, Autorenlesung mit Christiane Landgraf, Bücherei im Schwesternhaus

13.2.2020, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

Februar 2020, Abschluss der Ausstellung "Qualität made in Kirdorf: Die Sattelfabrik Denfeld", Heimatmuseum

26.3.2020, 20:00 Uhr, Forschertreffen, Museum

2020, 100 Jahre DJK, Sonderausstellung im Museum + Feier

2020, 125 Jahre Gesangverein Geselligkeit, Sonderausstellung im Museum